Ratschlag

5G erklärt: das Netzwerk, Telefone, Geschwindigkeiten und mehr

Sie können sich von der Pufferung verabschieden – das „superschnelle“ mobile 5G-Internet ist in einer Vielzahl von Städten in Großbritannien und den USA angekommen.



Von schnelleren Geschwindigkeiten bis hin zu besseren Verbindungen versprechen 5G-Netzwerke der nächsten Generation ein reibungsloseres Video-Streaming bei höheren Auflösungen, weniger unterbrochene Anrufe und verzögerungsfreies Surfen.

Darüber hinaus wird 5G eine Reihe neuer intelligenter Geräte mit Strom versorgen, von 5G-Telefonen bis hin zu 5G-Fernsehern, 5G-VR-Headsets und 5G-Spielegeräten. Das bedeutet auch, dass Sprachassistenten wie Alexa doppelt antworten werden.





Bei so viel Begeisterung rund um 5G ist es keine Überraschung, dass alle darüber sprechen. Aber was ist 5G? Wie können Sie es bekommen? Und welche 5G-Telefone gibt es zu kaufen? Lesen Sie weiter und wir erklären Ihnen, wie Sie 5G in Ihr Leben integrieren können...

Was ist 5G?

(Bildnachweis: O2)

5G ist die fünfte Generation der mobilen Internetverbindung. Irgendwann wird es 4G ersetzen, aber vorerst arbeiten 5G-Netze in Kombination mit 4G und 3G, um die schnellste Verbindung bereitzustellen.

5G ermöglicht schnellere Download- und Upload-Geschwindigkeiten, zuverlässigere Verbindungen und reibungsloseres Streaming von 4K – und sogar 8 TAUSEND - Video.



An belebten Orten wie Musikfestivals oder zu geschäftigen Zeiten wie Silvester sollten Sie keine Probleme haben, eine stabile Verbindung herzustellen. Sobald genügend 5G-Masten im ganzen Land gespickt sind, gehören „tote Flecken“ der Vergangenheit an.

Neben 5G-Smartphones bieten einige Netze auch 5G-Heiminternet an. Es wird über die Luft übertragen und nicht über eine Telefonleitung, ein Kabel oder eine Schüssel, sodass es schnellere Höchstgeschwindigkeiten als Breitband bietet.

Wenn 5G weiter verbreitet wird, wird es wahrscheinlich eine Revolution im Home-Entertainment auslösen. In den nächsten Jahren werden wir die Einführung von 5G-Virtual-Reality-Headsets, 5G-Spielekonsolen und 5G-Fernsehern sehen.

Als Samsung vor kurzem vorhergesagt , könnte der Sprung von der 4K- auf die 8K-Bildtechnologie durch 5G-Fernseher flüssiger gestaltet werden.

Abgesehen von den Pixel-gepackten Bildern wird sich 5G auf alles ausbreiten, von Autos bis hin zu Kühlschränken. Die Idee dahinter: Wenn alle – und alles – rund um die Uhr verbunden sind, werden 5G-Geräte dazu beitragen, unser Leben noch intelligenter zu machen.

Wie schnell ist 5G?

(Bildnachweis: Vodafone)

Ab heute ist 5G in der Regel 5-10 mal schneller als 4G. In ferner Zukunft könnten 5G-Mobilfunknetze 100-mal schnellere Download-Geschwindigkeiten bieten als die heutigen 4G-Netze.

In Großbritannien bieten EE und Vodafone ähnliche Geschwindigkeitsschätzungen an. Laut Vodafone wird 5G mit durchschnittlichen Geschwindigkeiten von 150-200 Mbit/s funktionieren und Spitzengeschwindigkeiten werden 1 Gbit/s erreichen. Das bedeutet, dass Sie einen Full-HD-Film in etwa 3 Minuten herunterladen können, verglichen mit über 15 Minuten bei 4G. Ziemlich schnell für ein Mobilfunknetz.

In den USA hat Verizon, das über eines der fortschrittlichsten 5G-Netzwerke verfügt, Geschwindigkeiten von 600 Mbit/s bis 1 Gbit/s demonstriert.

Natürlich können die Geschwindigkeiten je nach Land, Art des 5G-Netzes und Ihrer Nähe zu einem Mast variieren. Es ist also wirklich ein Fall von 'suck it and see'.

Diese zusätzliche Geschwindigkeit bedeutet auch weniger Verzögerung. Heutige 4G-Netze weisen eine Latenz von etwa 30-40 Millisekunden auf; 5G-Netze sind näher an 10 Millisekunden.

Wann wird 5G in Großbritannien eingeführt?

(Bildnachweis: EE)

EE war das erste Netzwerk, das 5G in Großbritannien eingeführt hat. Bisher ist 5G in sechs Städten eingeschaltet, darunter London, Edinburgh, Manchester und Birmingham. Bis Ende 2019 hofft EE, 5G in zehn weitere Städte zu bringen: Glasgow, Newcastle, Liverpool, Leeds, Hull, Sheffield, Nottingham, Leicester, Coventry und Bristol.

Vodafone folgte EE im Juli 2019 und führte 5G in sieben Städten und acht Städten ein. Ab heute bietet es 5G an 31 Standorten in Großbritannien an – von Plymouth bis Paisley. Sie finden eine vollständige Liste der 5G-Standorte Hier .

Vodafone behauptet auch, das erste britische Netz zu sein, das 5G-Roaming in Europa anbietet. Hier ist ein aufführen Von allen Orten außerhalb Großbritanniens können Sie Vodafone 5G erhalten.

O2 startete im Dezember 2019 sein 5G-Netz, das London, Belfast, Cardiff, Edinburgh, Leeds und Slough abdeckt. Bis Ende des Jahres will O2 5G in „Teilen“ von 20 Städten bringen, bevor es im Sommer 2020 auf insgesamt 50 ausgerollt wird. Nutzen Sie O2s Abdeckungsprüfer um zu sehen, ob 5G in Ihrer Nähe verfügbar ist.

Wenn du ein Drei Kunde, es gibt gute und schlechte Nachrichten. Drei muss noch ein 5G-Telefonnetz starten, aber es ist gestartet 5G-Heimbreitband . Mehr dazu weiter unten.

Sollten Sie jetzt ein 5G-Telefon kaufen?

Da die 5G-Netze von Tag zu Tag wachsen, sollten Sie möglicherweise ein 5G-Smartphone verwenden.

Während Sie eine Prämie zahlen, sollten Sie in den meisten großen Städten auf deutlich schnellere Datenverbindungen zugreifen können. Da die Abdeckung jedoch immer noch lückenhaft ist, können Sie die Vorteile nicht immer nutzen.

5G-Heiminternet ist wohl das bessere Angebot, da Sie 4K-Filme und Fernsehsendungen über Netflix und Amazon Prime Video streamen können.

Es hängt wirklich von der Abdeckung in Ihrer Nähe ab. Aber da immer mehr Menschen den Sprung zu 5G schaffen, sollte sich das verbessern.

Welche 5G-Telefone sind in Großbritannien verfügbar?

(Bildnachweis: Samsung)

2019 wurde eine Reihe von 5G-Smartphones angekündigt, und obwohl einige noch nicht verfügbar sind, macht der Kauf eines 5G-Telefons von Tag zu Tag mehr Sinn.

Der OnePlus 7 Pro 5G war das erste in Großbritannien verfügbare 5G-Telefon und ist derzeit verfügbar auf EE . Das Netzwerk bietet eine ordentliche Auswahl an 5G-Telefonen, einschließlich des Dual-Screen LG V50 ThinQ .

Samsung wirbt für zwei 5G-Smartphones mit großem Bildschirm: das 6,3-Zoll-Galaxy Note 10 5G und das 6,8-Zoll-Smartphone Galaxy Note 10+ 5G (1099 £/256 GB).

Wenn Sie tiefe Taschen haben, können Sie die vorbestellen Samsung Galaxy Fold von EE. Es kostet 50 £ im Voraus plus satte 119 £ pro Monat für den 5G Smart Plan von EE, der ein monatliches Datenvolumen von 120 GB beinhaltet.

O2 bietet auch Samsungs 5G-Modelle sowie einige andere 5G-Telefone an, darunter das Xiaomi Mi Mix 3 5G und das Oppo Reno 5G , das über ein beeindruckendes 6,6-Zoll-AMOLED-Display ohne Notch verfügt.

Vodafone bietet eine ordentliche Auswahl an 5G-Telefonen, darunter Samsung-Modelle und das Supersize Huawei Mate 20 X (5G) mit einem kinoreifen 7,2-Zoll-OLED-Display. Es kostet Sie etwa 68 £ pro Monat plus 29 £ im Voraus.

Apple ist noch auf den 5G-Zug aufgesprungen, wird aber voraussichtlich Ende 2020 das erste 5G-iPhone auf den Markt bringen.

Die besten Samsung Galaxy Note 10 Plus 5G-Angebote von heute 84 Amazon-Kundenrezensionen Samsung Galaxy Note 10+ Plus... Amazonas Prime $ 719,99 Angebot anzeigen Samsung Galaxy Note 10+ 10... Amazonas 888,88 $ Angebot anzeigen Samsung - Galaxy Note10 Plus... Amazonas Prime $ 899,99 Angebot anzeigen Mehr Angebote anzeigenWir prüfen täglich über 250 Millionen Produkte auf die besten Preise

Wann wird 5G-Heimbreitband in Großbritannien eingeführt?

(Bildnachweis: Drei)

Kämpfen Sie mit langsamen Internetgeschwindigkeiten? Es könnte sich lohnen, auf Breitband für 5G zu verzichten. Drittens bieten Vodafone und EE alle 5G-Heiminternet an – jedoch nur in ausgewählten Teilen Großbritanniens.

Das 5G-Heimbreitband von Three ist an 25 Standorten verfügbar, darunter London und Edinburgh. Es ist derzeit verfügbar für 29€ pro Monat . Three sagt, dass Benutzer des 5G-Heiminternets in bestimmten Teilen des Vereinigten Königreichs „einen 4K-Film in Sekunden herunterladen“ können. Sehen Sie nach, ob es in Ihrer Nähe verfügbar ist Hier .

Der Gigacube von Vodafone macht aus 5G- und 4G-Netzen WLAN. Es kostet ab 30 £ pro Monat und Sie können einen rollierenden 30-Tage-Vertrag abschließen. Hier ist die Abdeckungskarte .

s/w 702 Signatur

EE verkauft die HTC 5G-Hub , das 5G auf jedes WLAN-fähige Gerät bringt. Es ist jedoch teuer: 100 £ im Voraus plus 50 £ pro Monat. Sie können die 5G-Abdeckung von EE überprüfen Hier .

Wann wird 5G in den USA eingeführt?

(Bildnachweis: T-Mobile)

Verizon war der erste Anbieter von 5G. Es startete sein 5G-Netzwerk bereits im April 2019 und verspricht ultraschnelle Geschwindigkeiten und extrem niedrige Verzögerungszeiten.

Laut unserer Schwesterseite TechRadar , 5G-Geschwindigkeiten haben in Chicago 1,4 Gbit/s überschritten. Ziemlich beeindruckend, obwohl die Abdeckung lückenhaft sein kann.

Verizon 5G ist derzeit in begrenzten Außenbereichen in 18 US-Städten verfügbar, darunter Chicago, Denver, New York City und Washington D.C. Sie finden die 5G-Abdeckungskarte von Verizon Hier .

AT&T war als nächstes vor den Toren. Es hat 5G in 19 US-Städten eingeführt, aber auch hier ist die Abdeckung begrenzt. Details zur 5G-Abdeckung von AT&T finden Sie hier Hier .

Der dritte große US-Carrier, der 5G einführt, T-Mobile , startete sein Netzwerk im Dezember 2019. T-Mobile behauptet, mehr 5G-Abdeckung als seine Konkurrenten zu bieten, aber es ist alles andere als 'landesweit'. Sie können die 5G-Karte von T-Mobile sehen Hier .

Welche 5G-Telefone sind in den USA verfügbar?

(Bildnachweis: Samsung)

Derzeit bietet Verizon eines der fortschrittlichsten 5G-Netze und die größte Auswahl an 5G-Mobilteilen.

Wählen Sie aus dem Samsung Galaxy Note 10 5G, Moto Z4, Moto Z3 und dem schicken LG V50 ThinQ 5G mit zwei Bildschirmen. Plus ein paar andere weniger versierte Mobilteile.

AT&T bietet außer dem Samsung Galaxy Note 10+, das Sie vorbestellen können, nicht viele 5G-Mobilteile an Hier .

T-Mobile bietet derzeit zwei 5G-Mobilteile an: das OnePlus 7T Pro 5G McLaren-Edition (899,99 $) und die Samsung Galaxy Note 10+ (1299,99 $). Wir haben das Galaxy Note 10+ in unserem letzten mit gesunden vier Sternen bewertet Rezension .