Ratschlag

US Open-Livestream 2021: So sehen Sie den Golfsport online und von überall aus, Oosthuizen führt Co-Leads

Möchten Sie einen Livestream der US Open 2021 von überall auf der Welt sehen? Dieser praktische Leitfaden erklärt, wie Sie die Endrunde des härtesten Majors live online, auf Ihrem Handy und von überall aus verfolgen können. Louis Oosthuizen führt die US Open nach einem atemberaubenden Adler mit 18 Jahren an, aber Rory McIlroy und Bryson DeChambeau sind immer noch im Rennen. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie sich einen Livestream der US Open 2021 ansehen können, wo immer Sie sind.

2021 US Open Livestream

Datum: 17. – 20. Juni 2021

Veranstaltungsort: Torrey Pines, La Jolla, Kalifornien, USA



US-Stream: Pfau (5 $/Monat)| USOpen.com

beste Surround-Sound-Receiver 2015

Überall ansehen: Versuchen ExpressVPN risikolos

UK-Stream: Jetzt (Himmelsport-Golf)

Wenn die 121. US Open Championship auch nur annähernd so gut ist wie 2008, als Tiger Woods Rocco Mediate am ersten Loch eines Sudden-Death-Playoffs besiegte und seinen dritten US Open- und 14. Major-Titel gewann, erwartet uns ein Vergnügen.

Jon Rahm, der gezwungen war, sich vom Memorial Tournament zurückzuziehen, nachdem ihm im Live-Fernsehen mitgeteilt wurde, dass er Covid-19 hatte, hat Entwarnung gegeben. Bryson DeChambeau, der bei den US Open im letzten Jahr mit sechs Schlägen Vorsprung seinen ersten Major gewann, hat sich schwer getan, bei den Major-Meisterschaften den Höhepunkt zu erreichen. Der amerikanische Profi streitet sich auch mit Brooks Koepka, und die beiden wurden in den ersten beiden Runden der US Open getrennt.

„Ich denke, es macht Spaß“, sagte DeChambeau. 'Es gibt einen Punkt, an dem es große Geplänkel gibt. Ich persönlich liebe es. Ich denke, dass ich mit der Zeit hoffe, dass wir am Wochenende gegeneinander spielen und uns messen können. Ich denke, es würde Spaß machen und wäre großartig für das Spiel.'

Der sechsmalige US-Open-Zweite Phil Mickleson, der im Alter von 50 Jahren zum ältesten Major-Sieger wurde, als er letzten Monat die US PGA Championship gewann, ist sicherlich in Form. Kann der Linkshänder den Grand Slam abschließen und seine glanzvolle Karriere abrunden?

Und vergessen wir nicht Rory McIlory. Der nordirische Profi und der US Open-Champion von 2011 wird am Donnerstag, den 17.

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um einen Livestream der US Open 2021 von überall aus anzusehen.

Sehen Sie sich das US Open 2021 Golf für nur 5 US-Dollar an

(Bildnachweis: NBCUniversal)

Die US Open TV-Rechte in den USA gehören NBC, die die Live-Action über NBC und The Golf Channel ausstrahlen wird. Sie streamen auch die Live-Berichterstattung von Donnerstag, Freitag und Sonntag durch Pfau-Fernseher . Sie benötigen das Premium-Abonnement, aber es kostet nur 5 US-Dollar pro Monat (mit Werbung).

Stecken Sie dieses Wochenende außerhalb der USA fest? Verwenden Sie einfach ein VPN, um auf einen US Open-Livestream zuzugreifen, ohne blockiert zu werden. Wir empfehlen ExpressVPN da es mit einer risikofreien 30-tägigen Geld-zurück-Garantie geliefert wird.

Der Pfau-TV-App ist auf iOS, Apple TV, Android, Android TV, Chromecast, LG Smart TV, Vizio TV, PS4 und Xbox One verfügbar. Sie können auch über Ihren Webbrowser zuschauen.

Eine andere Möglichkeit ist das Live-Streamen von NBC über FuboTV . Neue Benutzer erhalten eine kostenlose 7-Tage-Testversion. Hier haben Sie also die Möglichkeit, die US Open 2021 zu sehen, ohne einen Cent zu zahlen!

Es gibt aktuell auch ein super Schnäppchen mit Schlingen-TV. Wählen Sie das blaue Paket , das NBC und ein Add-on für den Golf Channel enthält. Holen Sie sich den ersten Monat für nur 10 $. Danach sind es 35 $ pro Monat, aber ohne Vertrag. Jederzeit kündigen.

Sehen Sie sich die US Open auf Sling TV an: Angebot für den ersten Monat

Sehen Sie sich die US Open auf Sling TV an 10 $ Angebot für den ersten Monat
Sehen Sie sich alle Kanäle des Sling TV Blue-Pakets an, einschließlich der US Open auf NBC und des Golf Channel, mit einem hervorragenden Erstangebot von 10 USD. Holen Sie sich eine einmonatige Testversion von Sling für nur 10 US-Dollar im ersten Monat. Danach sind es 35 Dollar pro Monat, aber es gibt keinen Vertrag. Jederzeit kündigen.

Sehen Sie sich die US Open 2021 von überall aus mit einem VPN an

Auch wenn Sie die entsprechenden US Open-Rechteinhaber 2021 abonniert haben, können Sie außerhalb Ihres eigenen Landes nicht darauf zugreifen. Der Dienst erkennt Ihren Standort anhand Ihrer IP-Adresse und sperrt Ihren Zugang automatisch.

Ein Virtual Private Network (VPN) hilft Ihnen, dieses Hindernis zu umgehen. Ein VPN stellt eine private Verbindung zwischen Ihrem Gerät und dem Internet her, sodass die Server und Dienste, auf die Sie zugreifen, nicht wissen, was Sie tun. Alle Informationen, die hin und her übertragen werden, sind vollständig verschlüsselt.

Es gibt viele VPN-Anbieter, aber einige sind zuverlässiger und sicherer als andere. In der Regel empfehlen wir eine kostenpflichtige Dienstleistung wie ExpressVPN die eine 100-prozentige risikofreie Geld-zurück-Garantie bietet. Wenn Sie innerhalb der ersten 30 Tage mit dem Service nicht zufrieden sind, können Sie ohne Vertragsstrafen kündigen.

Testen Sie ExpressVPN 30 Tage lang risikofrei

Testen Sie ExpressVPN 30 Tage lang risikofrei
ExpressVPN bietet mit seinem VPN-Dienst eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Sie können es verwenden, um auf Ihrem Handy, Tablet, Laptop, Fernseher, Spielkonsole und mehr zu sehen. Es gibt einen 24/7-Kundensupport und drei Monate kostenlos, wenn Sie sich anmelden. Probieren Sie es aus – Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist.

Angebot anzeigen

Sehen Sie sich den Livestream der US Open 2021 in Großbritannien an

(Bildnachweis: USGA)

Die Rechte zur Ausstrahlung der US Open 2021 in Großbritannien liegen bei Sky Sports, und die Berichterstattung von Torrey Pines wird auf Sky Sports Golf gezeigt, das standardmäßig als Teil des Sky Sports-Pakets verfügbar ist. Hier sind die Die besten Sky-TV-Angebote .

Aber auch ohne Sky-Vollabo können Fans einen US Open-Livestream mit a Jetzt Tageskarte (£9,99) oder Monatskarte (33,99 €). Halten Sie die Augen offen für gelegentliche Rabatte sowie die Option des Now TV Mobile Monatskarte die den Zugriff auf mobile Geräte für nur 5,99 £ pro Monat bietet.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre VPN praktisch, wenn Sie im Ausland festsitzen.

Jetzt TV Sky Sports Pass Jetzt kaufen bei

Jetzt TV Sky Sportpass Jetzt kaufen bei 5,99 £/Monat
Sehen Sie sich die US Open 2021 und den Löwenanteil der Premier League-Spiele an. Die Preise beginnen bei 5,99 £ für den Mobile Pass. Verwenden Sie für den Smart-TV-Zugang eine Tageskarte (9,99 £) oder eine Monatskarte (33,99 £). Fügen Sie den Boost Pass für £3/Monat hinzu, um volles 1080p HD, 5.1 Dolby Surround Sound zu erhalten und auf drei Bildschirmen gleichzeitig zu sehen.

Angebot anzeigen

Kunden von Virgin Media können die US Open mit einem Sky Sports-Abonnement über die Das Bigger + Sports-Paket von Virgin Media das alle von Sky und BT übertragenen Sportarten abdeckt.

Wenn Sie eine Virgin TiVo-Box und Zugriff auf BT oder Sky haben, können Sie sie unterwegs über die TV Anywhere-App von Virgin ansehen.

Startzeiten der US Open 2021

Ab Loch eins

14:45 Sahith Theegala (USA), Edoardo Molinari (Ita), Greyson Sigg (USA)

14:56 Chris Baker (USA), JJ Spaun (USA), Fabian Gomez (Arg)

15:07 Uhr Patrick Rodgers (USA), Robby Shelton (USA), Pierceson Coody (USA)*

15:18 Russell Henley (USA), Mackenzie Hughes (Can), Harris English (USA)

15:29 Francesco Molinari (Ita), Henrik Stenson (Swe), Shane Lowry (Ire)

15:40 Matt Fitzpatrick (Eng), Tyrrell Hatton (Eng), Viktor Hovland (Nor)

das beste musikvideo aller zeiten

15:51 Martin Kaymer (D), Webb Simpson (USA), Gary Woodland (USA)

16:02 Tony Finau (USA), Abraham Ancer (Mex), Daniel Berger (USA)

16:13 Si Woo Kim (Kor), Kevin Na (USA), Bernd Wiesberger (Aut)

16:24 Jimmy Walker (USA), Ian Poulter (Eng), Ryan Palmer (USA)

16:35 JT Poston (USA), Adam Hadwin (Can), Joe Long (Eng)*

16:46 Luis Fernando Barco (Per), Dylan Meyer (USA), Matthew Sharpstene (USA) *

16:57 Mario Carmona (Mex), Wilson Furr (USA), Davis Shore (USA)

20:30 Uhr Zach Zaback (US), Steve Allan (Aus), Eric Cole (US)

20:41 Hayden Buckley (USA), Taylor Montgomery (USA), Jordan Smith (Eng)

20:52 Chez Reavie (USA), Richard Bland (Eng), Troy Merritt (USA)

21:03 Uhr Robert MacIntyre (Sco), Victor Perez (Fra), Matt Wallace (Eng)

21:14 Tyler Strafaci (USA), Hideki Matsuyama (Jpn), Bryson DeChambeau (USA)

21:25 Adam Scott (Aus), Sergio Garcia (Spn), Bubba Watson (USA)

21:36 Dustin Johnson (USA), Rory McIlroy (NI), Justin Rose (Eng)

21:47 Matt Jones (Aus), Brendan Steele (US), Cameron Smith (Aus)

21:58 Carlos Ortiz (Mex), Zach Johnson (USA), Lanto Griffin (USA)

22:09 Sam Burns (USA), Chan Kim (USA), Thomas Detry (Bel)

22:20 Ollie Osborne (USA)*, Peter Malnati (USA), Brian Stuard (USA)

22:31 John Huh (USA), Johannes Veerman (USA), Zack Sucher (USA)

22:42 Rick Lamb (USA), Michael Johnson (USA), Carson Schaake (USA)

Ab Loch 10

14:45 Andy Pope (US), Brad Kennedy (Aus), Thomas Aiken (SA)

14:56 Jhonattan Vegas (Ven), Yosuke Asaji (Jpn), Marcus Armitage (Eng)

15:07 Uhr Cameron Young (USA), Wilco Nienaber (SA), Guido Migliozzi (Ita)

15:18 Matthew Wolff (USA), Brian Harman (USA), Tommy Fleetwood (Eng)

15:29 Justin Thomas (USA), Collin Morikawa (USA), Brooks Koepka (USA)

15:40 Matt Kuchar (USA), Kevin Kisner (USA), Billy Horschel (USA)

15:51 Xander Schauffele (USA), Phil Mickelson (USA), Max Homa (USA)

16:02 Jason Kokrak (USA), Corey Conners (Can), Cameron Champ (USA)

16:13 Sam Ryder (USA), Ryo Ishikawa (Jpn), Paul Barjon (Fra)

16:24 Kyoung-Hoon Lee (Kor), Martin Laird (Sco), Dylan Frittelli (SA)

16:35 Adrian Meronk (Pol), Sung-Hoon Kang (Kor), Rafael Cabrera (Spa)

16:46 Alvaro Ortiz (Mex), Andrew Kozan (USA)*, Akshay Bhatia (USA)

16:57 Hayden Springer (USA), Jimmy Hervol (USA), Roy Cootes (USA)

20:30 Uhr Taylor Pendrith (Can), Wade Ormsby (Aus), David Coupland (Eng)

20:41 Tom Hoge (USA), Bo Hoag (USA), Joe Highsmith (USA)*

20:52 Erik van Rooyen (SA), Charl Schwartzel (SA), Christiaan Bezuidenhout (SA)

21:03 Uhr Joaquin Niemann (Chi), Garrick Higgo (SA), Cole Hammer (USA)*

21:14 Lee Westwood (Eng), Stewart Cink (USA), Paul Casey (Eng)

21:25 Will Zalatoris (USA), Jordan Spieth (USA), Scottie Scheffler (USA)

21:36 Patrick Reed (USA), Jon Rahm (Spa), Marc Leishman (Aus)

21:47 Louis Oosthuizen (SA), Sung Jae Im (Kor), Patrick Cantlay (USA)

21:58 Kevin Streelman (USA), Charley Hoffman (USA), Branden Grace (SA)

22:09 Brendon Todd (USA), Sebastian Munoz (Col.), Rikuya Hoshino (Jpn)

22:20 Matthew Southgate (Eng), Matthias Schmid (D)*, Wyndham Clark (US)

22:31 Dylan Wu (USA), Justin Suh (USA), Spencer Ralston (USA)*

22:42 Kyle Westmoreland (USA), Luis Gagne (Crc), Christopher Crawford (USA)

aiff vs wav vs flac

Ab Loch eins

14:45 Taylor Pendrith (Can), Wade Ormsby (Aus), David Coupland (Eng)

14:56 Tom Hoge (USA), Bo Hoag (USA), Joe Highsmith (USA)*

15:07 Uhr Erik van Rooyen (SA), Charl Schwartzel (SA), Christiaan Bezuidenhout (SA)

15:18 Joaquin Niemann (Chi), Garrick Higgo (SA), Cole Hammer (USA)*

15:29 Lee Westwood (Eng), Stewart Cink (USA), Paul Casey (Eng)

15:40 Will Zalatoris (USA), Jordan Spieth (USA), Scottie Scheffler (USA)

15:51 Patrick Reed (USA), Jon Rahm (Spa), Marc Leishman (Aus)

16:02 Louis Oosthuizen (SA), Sung Jae Im (Kor), Patrick Cantlay (USA)

16:13 Kevin Streelman (USA), Charley Hoffman (USA), Branden Grace (SA)

16:24 Brendon Todd (USA), Sebastian Munoz (Col.), Rikuya Hoshino (Jpn)

16:35 Matthew Southgate (Eng), Matthias Schmid (D)*, Wyndham Clark (US)

16:46 Dylan Wu (USA), Justin Suh (USA), Spencer Ralston (USA)*

16:57 Kyle Westmoreland (USA), Luis Gagne (Crc), Christopher Crawford (USA)

20:30 Uhr Andy Pope (US), Brad Kennedy (Aus), Thomas Aiken (SA)

20:41 Jhonattan Vegas (Ven), Yosuke Asaji (Jpn), Marcus Armitage (Eng)

20:52 Cameron Young (USA), Wilco Nienaber (SA), Guido Migliozzi (Ita)

21:03 Uhr Matthew Wolff (USA), Brian Harman (USA), Tommy Fleetwood (Eng)

21:14 Justin Thomas (USA), Collin Morikawa (USA), Brooks Koepka (USA)

21:25 Matt Kuchar (USA), Kevin Kisner (USA), Billy Horschel (USA)

21:36 Xander Schauffele (USA), Phil Mickelson (USA), Max Homa (USA)

21:47 Jason Kokrak (USA), Corey Conners (Can), Cameron Champ (USA)

21:58 Sam Ryder (USA), Ryo Ishikawa (Jpn), Paul Barjon (Fra)

22:09 Kyoung-Hoon Lee (Kor), Martin Laird (Sco), Dylan Frittelli (SA)

22:20 Adrian Meronk (Pol), Sung-Hoon Kang (Kor), Rafael Cabrera (Spa)

22:31 Alvaro Ortiz (Mex), Andrew Kozan (USA)*, Akshay Bhatia (USA)

22:42 Hayden Springer (USA), Jimmy Hervol (USA), Roy Cootes (USA)

Ab Loch 10

14:45 Zach Zaback (US), Eric Cole (US), Steve Allan (Aus)

14:56 Jordan Smith (Eng), Taylor Montgomery (USA), Hayden Buckley (USA)

15:07 Uhr Chez Reavie (USA), Troy Merritt (USA), Richard Bland (Eng)

15:18 Matt Wallace (Eng), Victor Perez (Fra), Robert MacIntyre (Sco)

15:29 Tyler Strafaci (USA), Hideki Matsuyama (Jpn), Bryson DeChambeau (USA)

15:40 Bubba Watson (USA), Adam Scott (Aus), Sergio Garcia (Spa)

15:51 Justin Rose (Eng), Rory McIlroy (NI), Dustin Johnson (USA)

16:02 Brendan Steele (US), Cameron Smith (Aus), Matt Jones (Aus)

16:13 Carlos Ortiz (Mex), Zach Johnson (USA), Lanto Griffin (USA)

16:24 Chan Kim (USA), Thomas Detry (Bel), Sam Burns (USA)

16:35 Brian Stuard (USA), Ollie Osborne (USA)*, Peter Malnati (USA)

16:46 Johannes Veerman (USA), Zack Sucher (USA), John Huh (USA)

16:57 Carson Schaake (USA), Rick Lamb (USA), Michael Johnson (USA)

20:30 Uhr Sahith Theegala (USA), Greyson Sigg (USA), Edoardo Molinari (Ita)

20:41 JJ Spaun (USA, Fabian Gomez (Arg), Chris Baker (USA)

20:52 Robby Shelton (USA), Patrick Rodgers (USA), Pierceson Coody (USA)*

21:03 Uhr Mackenzie Hughes (Can), Russell Henley (USA), Harris English (USA)

21:14 Henrik Stenson (Swe), Francesco Molinari (Ita), Shane Lowry (Ire)

21:25 Viktor Hovland (Nor), Tyrrell Hatton (Eng), Matthew Fitzpatrick (Eng)

21:36 Gary Woodland (USA), Webb Simpson (USA), Martin Kaymer (D)

21:47 Tony Finau (USA), Daniel Berger (USA), Abraham Ancer (Mex)

21:58 Bernd Wiesberger (Aut), Kevin Na (US), Si Woo Kim (Kor)

22:09 Jimmy Walker (USA), Ian Poulter (Eng), Ryan Palmer (USA)

22:20 JT Poston (USA), Joe Long (Eng)*, Adam Hadwin (Can)

22:31 Matt Sharpstene (USA)*, Dylan Meyer (USA, Luis Fernando Barco (Per)

22:42 Davis Shore (USA), Wilson Furr (USA), Mario Carmona (USA)

Bestes Bluetooth-Headset für iPhone

* steht für Amateur